Go Vista Tschechien

Das Goldene Prag hat in den letzten zwei Jahrzehnten wie kaum eine andere Metropole Osteuropas einen enormen Aufschwung erlebt. Erster Anlaufpunkt für viele Tschechien-Urlauber ist daher natürlich die trendige Hauptstadt, deren Boom seit den Neunzigern nicht zu stoppen ist und die auch für Rückkehrer immer noch etwas Neues bietet.

Der Tourismus konzentrierte sich allerdings zu lange nur auf Prag, dabei wurde von vielen Reisenden die Schönheit Tschechiens außer Acht gelassen. Die berühmten tschechischen Kurorte wie Karlsbad und Marienbad sind nach dem Beitritt der Tschechischen Republik zur Europäischen Union durch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und durch die anhaltende Nachfrage nach Wellness in den Mittelpunkt gerückt. Ebenso lockt der Zauber von Kirchen und Klöstern in allen Baustilen, von über 2000 Burgen und Schlössern sowie von zwölf UNESCO-Weltkulturerbestätten.

Das Angebot an Aktivurlaub reicht quer durch die Jahreszeiten von Bergwandern bis Wintersport, von Radtouristik bis Reiten und von Angeln bis Surfen. Die häufig naturbelassene Landschaft wird im Agrotourismus eindrucksvoll erlebt. Erobern Sie ein wunderschönes Land, das in seiner Vielfalt gar nicht in wenigen Tagen vollständig bereist werden kann.

Autor: Gunnar Habitz
Potsdam: Vista Point Verlag, 96 Seiten, kartoniert