Go Vista Bodensee

Im Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt eine paradiesische Ferienregion:– der Bodensee. Von mediterraner Atmosphäre an den Uferpromenaden bis zu den Aussichtspunkten auf den Voralpen, von Apfelplantagen und Weingebieten bis zu niedlichen Städten: die Region bietet eine enorme Vielfalt für Groß und Klein.

Der Bodensee besteht im Grunde genommen aus mehreren Teilseen. In der Mitte thront Konstanz als heimliche Hauptstadt der Region. Westlich liegt der Untersee mit der Insel Reichenau und ihrer tausendjährigen Kulturgeschichte. Im weiteren Verlauf ab Stein am Rhein fließen die Wassermengen als reißender Fluss den Rheinfall hinunter, Europas größter Wasserfall. Den größten Teil bildet der Obersee von Konstanz bis nach Bregenz. Die deutsche Seite säumen bekannte Orte wie Friedrichshafen und Lindau mit der hübsch bebauten Insel. Auf der weltgrößten Seebühne im Vorarlberger Bregenz finden jährlich die Bregenzer Festspiele statt.

Die Schweizer Seite verfügt über weniger bekannte Orte, dafür wartet im Hinterland mit St. Gallen eine historische Kulturmetropole mit dem berühmten Stiftsbezirk auf ihre Besucher. Vor allem bietet der Bodensee Ferienvergnügen für jedermann. Aktivsport, Radfahren, Wandern, Segeln, Beobachtungen in Naturschutzgebieten oder gar mit dem Zeppelin über dem Bodensee schweben – hier ist alles möglich. Kinder erfreuen sich an der Anzahl von Abenteuerparks, Kletterparcours und Zoos. Zur Alemannischen Fasnet zeigt sich der See von der fröhlichen Seite, Kulturfeste laufen das ganze Jahr über.

Autor: Gunnar Habitz
Potsdam: Vista Point Verlag, 96 Seiten, kartoniert